Regie: Stephanie Pedros
Autor: Stephanie Pedros

Kamera Deutschland: Ines Krüger
Kamera England: Freddy Krüger
Schnitt: Stephanie Pedros
Musik: Matthew Roizek
Nominiert für den Kodak Motion Picture Award in London